Berichte und Bilder

Das Herbst-Magazin ist erschienen

Tiltelbild neues Magazin

Das "Kleeblatt" hat wieder gute Arbeit geleistet. Zusammen mit unserem Club ´82-Grafiker und Designer Roland Mehler, gebürtig aus Kleinostheim, kam nun schon das 11. Magazin, als Nachfolge-Zeitschrift des altbewährten Rundbriefes heraus.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten sehr herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg und den Leserinnen und Lesern viel Spaß und Freude beim Lesen!

Hier können Sie das Magazin aufrufen.

Danke Irene!

Irene Amrhein

„Das einzig wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe die wir hinterlassen, wenn wir weggehen“

Der Club82 trauert um Irene Amrhein, die am 27. Juni 2020 verstorben ist.

Irene hat viele Spuren hinterlassen. Spuren der Liebe und vor allem Spuren der Hilfsbereitschaft. Schmerzlich vernahmen wir die Nachricht von ihrem Tod. Irene war seit der Gründung des Club’82 Mitglied und von 1988 bis 1996 sogar 2. Vorsitzende. Sie war jederzeit bereit mit zu helfen wenn Hilfe erforderlich war.

Ihre Offenheit und Freundlichkeit zeichneten Irene aus. Wir erinnern uns gerne an die vielen Veranstaltungen, Feste, Ausflüge und vor allem die Urlaube, bei denen Irene auch behinderte Clubmitglieder betreute. Ihr mütterliches, liebevolles, ruhiges Wesen bleibt für immer in unseren Gedanken und Herzen. Irene war in unseren Reihen sehr beliebt.

Seit 20 Jahren bereicherte sie die Integrativ-Musikgruppe Freudentöne mit ihrer Stimme. Unvergessen wird uns hier Irene als Frau Holle bleiben. Niemand anders verkörperte diese Figur besser als sie.

Liebe Irene, wir werden dich nicht vergessen und dir ein ehrendes Andenken bewahren. Wir sind dankbar für die gemeinsame Zeit, die wir mit dir verbringen durften.

 Ruhe in Frieden.

Das Frühjahrs-Magazin ist da

Tiltelbild neues Magazin

Das "Kleeblatt" hat wieder gute Arbeit geleistet. Zusammen mit unserem Club ´82-Grafiker und Designer Roland Mehler, gebürtig aus Kleinostheim, kam nun schon das 10. Magazin, als Nachfolge-Zeitschrift des altbewährten Rundbriefes heraus.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten sehr herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg und den Leserinnen und Lesern viel Spaß und Freude beim Lesen!

Hier können Sie das Magazin aufrufen.

Corona

Vorstand Club´82
von links: Ilona Klinko, Elvira Brückner, Rosemarie Berninger, Lorenz Gutermann, Ingeborg Neumann, Siegfried Sandner, Brigitte Seiler, Engelbert Stenger, Jörg Feuerstein

Liebe Mitglieder,

die Ereignisse zur Corona-Pandemie haben auf das alltägliche Leben und somit auch auf unsere Clubarbeit ihre Auswirkungen. Aufgrund dieser außergewöhnlichen Situation sagen wir alle anstehenden Club-Aktivitäten auch im Freizeitbereich und der Musikgruppe vorerst bis Ende Juli ab.

Unsere geplante Mitgliederversammlung mit Wahlen am 16. Mai 2020 verschieben wir in den September 2020. Die Einladung hierzu wird termingerecht versandt.

...mehr erfahren

Spende des Kahler Weihnachtsmarktes

Einen ungewöhnlichen Ort hatte Andrea Kaiser (li.) für ihre Spendenübergabe gewählt. Am Freitag überreichte sie in der Reithalle des Kahlwiesenhofs exakt 1.583,15 Euro an drei verschiedene Empfänger. Anja Finkenwirth, im Bild neben der Tinkerstute Bella, betreibt den Hof und bietet dort unter anderem Hippotherapie an - eine Art Krankengymnastik auf Pferden. Sie bekam 400 Euro für eine Kahler Familie, die sich die Therapie für ihr Kind ansonsten nicht leisten könnte - die Krankenkasse zahlt so etwas nicht.

Weitere 400 Euro gingen an den „Club '82 -lnitiative Körperbehinderter", der seinen Mitgliedern auch Therapiereiten vermittelt. Vertreten war der Club (v.r.n.l.) am Freitag durch Marianne Schurr, Silvia Schurr und Corad Feuerstein.

...mehr erfahren

Wir danken der PGS Kahl

Einen Scheck über 1770 Euro hat die Mittel- und Wirtschaftsschule der Paul-Gerhardt-Schule (PGS) Kahl an den »Club ’82 Initiative Körperbehinderter« überreicht. Die Schule hatte sich vorgenommen, die Hälfte der Einnahmen vom Weihnachtsmarkt am 13. Dezember an den Club ’82 zu spenden.

 

...mehr erfahren

Termine 2020 auf einen Blcik

Alle Termine auf einen Blick zum Download

Kontaktabende:

5. März 2020
23. April 2020 Sitzgymnastik mit Christel Moser
7. Mai 2020 Infoabend bez. Kurzurlaub in Gunzenhausen
18. Juni 2020
23. Juli 2020
10. September 2020
15. Oktober 2020
12. November 2020
9. Mai 2020 Benefizlauf der Karl-Amberg Mittelschule Alzenau, 9.30 Uhr

Samstag, 16. Mai 2020, 14.00 bis 17.00 Uhr Mitgliederversammlung mit Wahlen, Festhalle Kahl
Kurzurlaub vom 7. bis 13. Juni 2020 in Gunzenhausen, Altmühltal
21. Juni 2020 Essen- und Getränkestand auf dem Sparkassen Familientag in Alzenau
25. Oktober 2020 Herbstfest in der Festhalle in Kahl, Beginn 14.00 Uhr
29. November.2020 Jahresabschlussgottesdienst
6. Dezember 2020 Weihnachtsfeier, Beginn 14.00 Uhr in der Festhalle Kahl

Freizeitgestaltung:

Freitag, 13. März 2020 18:30 Uhr Stammtisch im Restaurant Am Dorfplatz, Pfarrer-Lippert- Platz 1 Kahl a .Main
Anmeldung bis 7. März. bei Ilona Klinko

Freitag, 3. April 2020, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr - Kegeln in der Seeterrasse,, Am Campingplatz 2, Kahl a. Main anschließend Essen in der Pizzeria Seeterrasse
Bitte Turnschuhe mitbringen
Anmeldung bis 13.03. bei Ilona Klinko

Samstag, 23. Mai 2020 -Minigolf Kahltalmühle von15:30 Uhr -17:00 Uhr -danach Essen, Kahltalmühle, Bahnhofstraße 21, Alzenau-Michelbach
Anmeldung bis 1. Mai. bei Ilona Klinko

Ilona Klinko, Tel. Nr. 0176/43183965

Termine der Freudentöne

5. Juli 2020, 9:00 Uhr Gottesdienst gestaltet von der Musikgruppe Freudentöne in der Erlöserkirche, Taunusstraße 7, Karlstein Danach gehen wir essen

24. -26. April 2020 - Musikwochenende in Schmerlenbach

„Die Karawane zieht weiter“

........... war das Motto des närrischen Kontaktabends im vollbesetzten Saalfoyer der Kahler Festhalle

Nach dem Einmarsch der Akteure zum Narrhallamarsch wurden die Gäste mit Schunkelliedern zum Mitmachen und Mitsingen animiert. Für den Hunger stand ein reichhaltig leckeres kostenfreies Buffet bereit, das jetzt eröffnet wurde. Auch gab es ganz traditionell Kräppel.

...mehr erfahren

Die besondere Weihnachtsfeier

Wo findet man heute noch Weihnachtsfeiern, für die man einen großen Saal benötigt, wie beim Club ´82? Welcher Saal im Umkreis wäre dafür besser geeignet als die Festhalle Kahl? Inge Neumann, eine der drei Vorsitzenden führte gut gelaunt und spritzig durch das Programm. Sie freute sich über den Besuch von Ehrenvorsitzenden Engelbert Stenger, Bürgermeister Jürgen Seitz und Altbürgermeister Helmut Röll aus Kahl und VdK-Kreisvorsitzenden Heinz Heeg.

...mehr erfahren